IG Metall Waiblingen
Fronackerstraße 60
D-71332 Waiblingen

Telefon: +49 (7151) 9526-0
Telefax: +49 (7151) 9526-22
waiblingen(at)igmetall.de

Online beitreten

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied werden,  gerne auch online.

https://www.igmetall.de/beitreten.htm

Satzung

Änderung von Mitgliedsdaten

Damit die IG Metall Dich gut beraten und gezielt informieren kann, benötigt sie Deine aktuellen Kontakt- und Statusdaten.

So geht´s elektronisch:

1. Die Mitgliedsnummer parat halten.

2. Auf der Internetseite www.igmetall.de/mitglieder einloggen.

3. Hier findest Du Deine gespeicherten Daten über den Menüpunkt "Dein Profil".

4. Wenn Du Daten geändert hast, klickst Du auf "der Verwaltungsstelle mitteilen". Die Daten werden sicher und verschlüsselt weitergeleitet.

Tarifverträge

Wir schließen Tarifverträge mit Arbeitgeberverbänden oder mit den Betrieben direkt ab. Verbindliche Ansprüche auf Leistungen aus Tarifverträgen haben nur die Mitglieder der IG Metall.

Hier kommen Sie zur Tarifdatenbank der IG Metall Baden Württemberg.


SEPA-Einführung in der IG Metall

Die IG Metall und ihre Gliederungen haben ihren Zahlungsverkehr auf SEPA umgestellt.

SEPA steht für Single Euro Payments Area und ist die letzte Stufe der Europäischen Währungsunion. Ziel ist die Vereinheitlichung des Zahlungsverkehrs. Künftig werden alle Zahlungen wie Inlandszahlungen behandelt.

IBAN+BIC haben nun Vorrang vor Bankleitzahl und Kontonummer!

Mitglieder können zwar weiterhin Bankleitzahl und Kontonummer angeben, aber selbstverständlich auch IBAN und BIC.

IBAN(22 Stellen): DE/..(Prüfnummer)/BLZ/Konto-Nr.(ggf mit 0 auffüllen)

BIC (8 Stellen) ….(Bank)/DE/..(Ort)XXX

Wo findet man IBAN und BIC?

Beide Nummern stehen auf den Kontoauszügen, teilweise auch auf den Bankkarten. Auch beim Online-Banking findet man die Nummern, etwa unter den Rubriken „Meine Daten“ oder Kontodetails“.

Was bedeutet dies konkret für unsere Mitglieder?

Betroffen ist der Einzug der Mitgliedsbeiträge im Lastschriftverfahren. Künftig gibt es die bisherige Form von Überweisungen und Lastschriften nicht mehr. Die Einzugsermächtigung wird ersetzt durch die SEPA-Basislastschrift (Core-Lastschrift) auf Grundlage eines erteilten SEPA-Mandats. Bestehende Daueraufträge stellen die Banken in der Regel selbst um.

Die IG Metall stellt bestehende Mitgliedschaften mit Lastschriftautorisierung automatisch auf SEPA um.

Neue Beitrittserklärungen und Änderungsmitteilungen ersetzen die alten! Künftig sind auf unseren Beitrittserklärungen und Änderungsmitteilungen

2 Unterschriften notwendig(1 zur Mandatserteilung), alte Formulare werden vorerst noch akzeptiert. Liegt die Mandatserteilung nicht vor, wird diese gesondert eingeholt. Bei Fremdzahlern muss das Mandat vom Kontoinhaber unterschrieben werden.

Bei der Beitragsabbuchung stehen nun mehr Angaben im Verwendungszweck des Kontoauszugs. Die Mandatsreferenz beinhaltet die Mitgliedsnummer zzgl. 01 als Identifizierungsnummer der IG Metall.

Noch Fragen? Melden Sie sich bei uns.